Eidg. dipl. Wirtschaftsprüfer/-in

Berufsbild Eidg. dipl. Wirtschaftsprüfer/-in

Wenn du gern dynamisch, digital und mit Menschen arbeitest, dann ist dieser Beruf sicher etwas für dich.

Ein Expertendiplom in Wirtschaftsprüfung steht für Kompetenz in der Prüfung komplexer Sachverhalte unter Nutzung digitaler Tools.

Dipl. Wirtschaftsprüferinnen / dipl. Wirtschaftsprüfer bieten auf Basis unabhängiger Urteilsbildung relevante Entscheidungsgrundlagen für Kundinnen und Kunden (Managementteams) sowie weitere Anspruchsgruppen (Investoren, Banken, Behörden etc.). Dies nicht nur zu Finanzen/Jahresabschlüssen, sondern zunehmend auch zur nachhaltigen Unternehmensentwicklung.

Die Karrierechancen reichen von fachlicher Vertiefung über Führungsverantwortung und unternehmerische Beteiligung bis hin zu Schlüsselfunktionen in der Wirtschaft (VR / Audit Committee, GL / CEO / CFO, Controlling / Risk / Compliance / Internal Audit) – Entscheider/-innen unterstützen, selbst Entscheider/-in werden.

Fünf Vorteile für dich

01 In wenigen Jahren viel leisten, lernen und erreichen

Warum den langsamen Weg nehmen, wenn es so spannend und schnell gehen kann? Als Experte der Prüfungs- und Beratungsbranche gehört die Zukunft dir.

02 Modernste Ausbildung

Modularer Aufbau, aktuelle Inhalte von praxiserprobten Dozierenden, Flexibilität im Lernprozess durch Online-/E-Learning-Formate sowie schrittweise Lernevaluation und -unterstützung.

03 Berufspraxis in inspirierendem Umfeld

Profitiere von der Zusammenarbeit in vielfältigen Teams, Einblicken in verschiedene Branchen und Unternehmen sowie der Verzahnung von Praxis und Ausbildung.

04 Erwerben von Zukunftskompetenzen

Kennen und Können zu Finanzflüssen, Geschäftsmodellen, Datenanalyse/-interpretation, Digitalisierung und Nachhaltigkeit schaffen vielfältige Karrieremöglichkeiten.

05 Expertenstatus mit hohem Marktwert

Eidgenössisches Diplom mit höchster nationaler Anerkennung (Stufe 8 des Nationalen Qualifikationsrahmens) und internationaler Kompatibilität.

Aus der Praxis

Bettina Götte

Mandatsleiterin Audit Financial Services bei BDO AG
«Was ich an meiner Arbeit als Wirtschaftsprüferin schätze? Das junge Team und der damit entstehende Teamspirit, die hohe Eigenverantwortung der Mitarbeitenden, die interessante Kundenstruktur und die fairen Anstellungsbedingungen. Überstunden kompensiere ich ganz einfach.»

Saskia Schröder

Assistant bei EY Schweiz
«Ich bin seit drei Jahren in der Wirtschaftsprüfung und studiere nebenbei im Master Informationssysteme mit dem Schwerpunkt Data Science. Ich denke, die Wirtschaftsprüfung wird sich in den nächsten Jahren aufgrund der Digitalisierung und der Automatisierung von Prozessen stark verändern. Daher bin ich der Meinung, dass es wichtig ist, sich auch mit technischen Fähigkeiten auszurüsten, um diese Herausforderung zu bewältigen.»

Nivetha Iyampillai

Senior bei PricewaterhouseCoopers AG
«Mir gelingt als Wirtschaftsprüferin eine smarte Work-Life-Integration. In meiner Freizeit tanze und reise ich gerne, während der Arbeit schätze ich den Kontakt zu unterschiedlichen Kunden und die Möglichkeit, in verschiedene Bereiche Einblicke zu erhalten.»

Christophe Simon

Manager bei Mazars SA
«An meinem Arbeitgeber schätze ich die Vielfalt meiner Tätigkeitsfelder, den Kundenkontakt und unser flexibles Arbeitsmodell, das Unabhängigkeit und Unternehmergeist begünstigt. Mit meinem eidgenössischen Fachausweis in Finanzen und Buchhaltung habe ich Gelegenheit, mich in einer erstklassigen Abteilung zu entwickeln und meinen Verantwortungsbereich zu erweitern. Meine Freizeit verbringe ich gerne mit meiner Familie, mache Sport (ich bin ehemaliger Profi-Fussballer) und engagiere mich für einige unternehmerische Projekte. Eine gut definierte und flexible Planung ermöglicht mir, Berufs- und Privatleben miteinander zu vereinbaren.»

Denise Wipf

Partner Financial Services bei Mazars AG
«Mein Arbeitgeber ist gleichzeitig familiär und international. Überhaupt schliessen sich bei uns Gegensätze nicht aus, sondern ergänzen sich: Familie und Beruf lässt sich optimal kombinieren, und auf der Arbeit habe ich viel Kontakt mit ganz unterschiedlichen Leuten. Auch dadurch entstehen neue Ideen, insbesondere im Bereich Marketing, Akquisition und Kundenpflege, die intern auf offene Ohren stossen.»

Etienne Wider

Junior bei Mazars AG
«Ich bin Auditor, Vater, DJ und Snowboardlehrer. Das ist nur möglich, weil unser Firmenalltag durch ein hohes Mass an Flexibilität geprägt ist. Gerade, weil mir Abwechslung so wichtig ist, schätze ich die Herausforderung und Verantwortung an meinem Arbeitsort. Wer dabei stets im Vordergrund steht, ist der Mensch – in allen seinen Rollen.»

Ludovic Pasche

Manager bei Mazars SA
«Ich mag es, meinen Kunden ein kompliziertes Thema wie das Steuerwesen näherzubringen. Es bestärkt, wenn man sich nützlich fühlt und den Menschen bei diesem Thema helfen kann, gerade weil es zuweilen fast schon Ängste auslöst. Dank meiner Steuerexpertise, die ich im Rahmen einer hoch spezialisierten Ausbildung erworben habe, beherrsche ich die fachlichen Aspekte der Dossiers und kann mich im Kundenkontakt leichter auf die Beziehungsebene konzentrieren, die ja ein Kernelement unseres Berufes ist. An meinem derzeitigen Arbeitgeber schätze ich insbesondere die Freiheit, Initiative zu zeigen und Unternehmergeist zu entwickeln. Bevor ich mich in die Ferien verabschiede, stelle ich sicher, dass alles abgeschlossen ist. So bleibt der Kopf vollständig frei für die ausserberuflichen Aktivitäten.»

Pamela Presa-Schweizer

Managerin bei Mazars AG
«Ich kenne keine 0815-Tage – weder als Wirtschaftsprüferin noch als Mutter von drei Kindern. Seit 4 Jahren arbeite ich Teilzeit, und fühle mich weiterhin als vollwertige Mitarbeiterin mit Karrierechancen und Führungsstelle. Glücklicherweise fällt die busy season für die Revisionsberichte auf den Winter. Das gibt dann in den Sommermonaten etwas Luft für Ausflüge mit der Familie.»

Florian Häller

D&A / Audit Liaison Manager bei KPMG
«Als Wirtschaftsprüfer wird mein Wissen gebraucht und ist von hoher Wichtigkeit für die Zukunft. Das ist mir persönlich wichtig – und bildet neben der grossen Abwechslung und den spannenden sozialen Kontakten den grössten Motivator für meine Arbeit. Das flexible Arbeitsmodell, die Karrieremöglichkeiten und der gute Ruf meines Arbeitgebers begünstigen unser positives Arbeitsklima zusätzlich.»

Marija Sikovska

Banking Audit Assistant bei Deloitte AG
«In unserer Firma gibt es keine versteiften hierarchischen Strukturen. Gute Social Events sorgen für einen offenen und unkomplizierten Umgang untereinander. Der Abschluss zur Wirtschaftsprüferin ist allgemein geschätzt und anerkannt, dadurch erhoffe ich mir, verschiedene Türen zu öffnen: sozial, fachlich und karrieretechnisch.»

Passende Angebote

Assistent Wirtschaftsprüfung
Mehr erfahren
Praktikant / Assistent Wirtschaftsprüfung/Audit (m/w/d) 100%
Mehr erfahren
Wirtschaftsprüfer*in
Mehr erfahren